Startseite

ep-lohn Update 2.50.01

Datenblatt
-  Version:2.50.01
-  Datum:28.12.2013
-  Gesetzesstand1.1.2014
-  Datenbankversion:140
-  Kurzbeschreibung:Gesetzliche Änderungen 2014
Download

Unter ep-lohn Update können Sie die aktuelle Version von ep-lohn downloaden. Diese Beschreibung können Sie auch als PDF öffnen.

Gesetzliche Änderungen 2014

Aufgrund der gesetzlichen Änderungen per 1. Jänner 2014 ergeben sich folgende Änderungen in der Personalverrechnung:

Sozialversicherung

Im Bereich der Sozialversicherung wurden die Höchstbeitragsgrundlagen und die Geringfügigkeitsgrenzen erhöht. Die neuen Werte sind:

Höchstbeitragsgrundlagen täglich 151,00 €
Höchstbeitragsgrundlagen monatlich 4.530,00 €
Höchstbeitragsgrundlagen Sonderzahlungen 9.060,00 €
Geringfügigkeitsgrenze monatlich 395,31 €
Geringfügigkeitsgrenze täglich 30,35 €

Neue Grenzbeträge für Bezieher niedriger Einkommen ab 2014

Ab 1. Jänner 2014 gelten neue Grenzbeträge für den Wegfall bzw. die Reduzierung der AV-Beiträge (DN-Anteil) für Niedriglohnbezieher:

Bezug ab 1. Jänner 2014 AV-Beitrag durch DN Rückrechnung DN-Anteil durch DG
bis 1.246,00 € 0 % N 25a (-3 %)
über 1.246,00 € bis 1.359,00 € 1 % N 25b (-2 %)
über 1.359,00 € bis 1.530,00 € 2 % N 25c (-1 %)
über 1.530,00 € 3 %

Kammerumlage II

Laut Information der Wirtschaftskammer bleiben die DZ-Sätze für 2014 unverändert zum Jahr 2013.

Pfändung

Die neuen Werte für die Pfändung sind:

   monatlich  wöchentlich  täglich
Allgemeiner Grundbetrag 857,00 € 200,00 € 28,00 €
Erhöhter allgemeiner Grundbetrag 1.000,00 € 233,00 € 33,00 €
Unterhaltsgrundbetrag 171,00 € 40,00 € 5,00 €
Höchstberechnungsgrundlage 3.420,00 € 800,00 € 114,00 €
Absolutes Existenzminimum 428,50 € 100,00 € 14,00 €
Absolutes Existenzminimum bei Unterhaltsexekutionen 321,38 € 75,00 € 10,50 €

Auflösungsabgabe

Die Auflösungsabgabe wird mit 1. Jänner 2014 von 113 € auf 115 € erhöht.

e-card Gebühr

Die e-card Gebühr wird mit 1. Jänner 2014 von 10,30 € auf 10,55 € erhöht.

Arbeitskräfteüberlassung

Laut Arbeitskräfteüberlassungsgesetz (AÜG) ist ab 1. Jänner 2014 für überlassene Arbeiter ein Sozial- und Weiterbildungsfondsbeitrag in der Höhe von 0,35 % zu entrichten (Verrechnungsgruppe N18).

Sonstige Änderungen in ep-lohn

  • Die Ausdrucke und die Exporte der Arbeits- und Entgeltbestätigung für Wochengeld wurden implementiert.
  • Anpassung der ELDA- und Finanzamts-Exporte für 2014. Änderung des datenübernehmenden Versicherungsträgers in den Optionen auf „ED”.
  • Aufnahme der neuen Abmeldegründe.
  • Verwaltung und Ausdrucke für Krankenscheine entfernt, da die 7-jährige Aufbewahrungspflicht ausgelaufen ist.
  • An- oder Abmeldungen können jetzt als gemeldet gekennzeichnet werden. Das Meldungsdatum wird auch in den Auswahldialogen angezeigt.
  • ep-lohn setzt jetzt mindestens Windows XP ab Service Pack 2 voraus.

Fehlerbehebungen

  • Beitragsnachweisung:
    • Unter bestimmten Umständen konnten Beitragsnachweisungen bisher Gruppen mit der Summe 0,00 enthalten, welche zuletzt von ELDA nicht mehr angenommen wurden. Der Export dieser Gruppen wird jetzt unterdrückt.
    • Bei unterjährigen Austritten von geringfügig Beschäftigten mit jährlicher BV-Zahlungsweise wird die gesamte BV nun im Austrittsmonat auf der normalen Beitragsnachweisung inklusive dem Zuschlag von 2,5 % gemeldet.
  • Beim Export einer Gesamtmeldung für „Lohnzettel SV und Lohnzettel Finanz (L16)” wird jetzt auch dann eine Adresse der Arbeitsstättenmeldung mit exportiert, wenn im letzten Monat eines Dienstverhältnisses keine Steuerpflicht vorliegt.
  • IBAN und BIC werden jetzt auch auf der Arbeits- und Entgeltbestätigung für Krankengeld korrekt angeführt.
  • Die Warnung zur Stornierung eines allfällig gemeldeten Lohnzettels bei Dienstverhältnissen in aufeinanderfolgenden Monaten wurde entfernt, da diese nicht immer zutrifft.
  • Für die Meldung, dass bei Frauen kein IESG-Zuschlag mehr anfällt, wurde die Bedingung korrigiert.
  • Bei der Berechnung der Lohnsteuer für die „Abfertigung Alt” wurde in speziellen Fällen ein Fehler korrigiert.
  • Das Storno von Lohnzetteln wurde flexibler gestaltet.
  • Für das Finanzamt 8 (Wien 12/13/14 sowie Purkersdorf) wurde die PLZ korrigiert.
Download

Unter ep-lohn Update können Sie die aktuelle Version von ep-lohn downloaden.

 

ep-lohn Versionen

Aktuelle ep-lohn Version

Version 2.80.03 vom 10.5.2017, Gesetzesstand: 1.4.2017


Alte ep-lohn Versionen

Version 2.80.02 vom 24.1.2017, Gesetzesstand: 1.1.2017
Version 2.80.01 vom 5.1.2017, Gesetzesstand: 1.1.2017



Version 2.70.02 vom 14.1.2016, Gesetzesstand: 1.1.2016



Version 2.70.01 vom 29.12.2015, Gesetzesstand: 1.1.2016
Version 2.60.03 vom 2.2.2015, Gesetzesstand: 1.1.2015
Version 2.60.02 vom 8.1.2015, Gesetzesstand: 1.1.2015



Version 2.60.01 vom 29.12.2014, Gesetzesstand: 1.1.2015
Version 2.50.05 vom 22.7.2014, Gesetzesstand: 1.7.2014
Version 2.50.04 vom 11.7.2014, Gesetzesstand: 1.7.2014
Version 2.50.03 vom 27.1.2014, Gesetzesstand: 1.1.2014
Version 2.50.02 vom 8.1.2014, Gesetzesstand: 1.1.2014



Version 2.50.01 vom 28.12.2013, Gesetzesstand: 1.1.2014
Version 2.40.05 vom 13.9.2013, Gesetzesstand: 1.5.2013
Version 2.40.04 vom 26.6.2013, Gesetzesstand: 1.5.2013
Version 2.40.03 vom 14.3.2013, Gesetzesstand: 1.1.2013
Version 2.40.02 vom 19.1.2013, Gesetzesstand: 1.1.2013
Version 2.40.01 vom 9.1.2013, Gesetzesstand: 1.1.2013



Version 2.30.04 vom 31.5.2012, Gesetzesstand: 1.6.2012
Version 2.30.03 vom 25.1.2012, Gesetzesstand: 1.1.2012
Version 2.30.02 vom 24.1.2012, Gesetzesstand: 1.1.2012
Version 2.30.01 vom 11.1.2012, Gesetzesstand: 1.1.2012



Version 2.20.08 vom 17.1.2011, Gesetzesstand: 1.1.2011



Version 2.20.07 vom 30.3.2010, Gesetzesstand: 1.1.2010
Version 2.20.04 vom 13.1.2010, Gesetzesstand: 1.1.2010



Version 2.20.02 vom 28.4.2009, Gesetzesstand: 1.4.2009
Version 2.20.01 vom 18.1.2009, Gesetzesstand: 1.1.2009
Version 2.10.36 vom 18.1.2009, Gesetzesstand: 1.1.2009



Version 2.10.35 vom 30.12.2008, Gesetzesstand: 1.1.2009
Version 2.10.34 vom 8.12.2008, Gesetzesstand: 1.7.2008
Version 2.10.33 vom 1.9.2008, Gesetzesstand: 1.7.2008
Version 2.10.32 vom 9.7.2008, Gesetzesstand: 1.7.2008
Version 2.10.31 vom 15.5.2008, Gesetzesstand: 1.1.2008
Version 2.10.29 vom 7.4.2008, Gesetzesstand: 1.1.2008
Version 2.10.27 vom 21.2.2008, Gesetzesstand: 1.1.2008
Version 2.10.26 vom 18.2.2008, Gesetzesstand: 1.1.2008
Version 2.10.25 vom 8.1.2008, Gesetzesstand: 1.1.2008



Version 2.10.24 vom 19.12.2007, Gesetzesstand: 1.7.2007
Version 2.10.23 vom 23.11.2007, Gesetzesstand: 1.7.2007
Version 2.10.22 vom 2.10.2007, Gesetzesstand: 1.7.2007
Version 2.10.21 vom 2.10.2007, Gesetzesstand: 1.7.2007
Version 2.10.20 vom 14.8.2007, Gesetzesstand: 1.7.2007
Version 2.10.19 vom 4.7.2007, Gesetzesstand: 1.7.2007
Version 2.10.18 vom 30.5.2007, Gesetzesstand: 1.5.2007
Version 2.10.17 vom 8.5.2007, Gesetzesstand: 1.5.2007
Version 2.10.16 vom 17.4.2007, Gesetzesstand: 1.5.2007
Version 2.10.15 vom 5.4.2007, Gesetzesstand: 1.1.2007
Version 2.10.14 vom 28.2.2007, Gesetzesstand: 1.1.2007
Version 2.10.13 vom 13.2.2007, Gesetzesstand: 1.1.2007
Version 2.10.12 vom 29.1.2007, Gesetzesstand: 1.1.2007
Version 2.10.11 vom 12.1.2007, Gesetzesstand: 1.1.2007
Version 2.10.10 vom 3.1.2007, Gesetzesstand: 1.1.2007



Version 2.10.09 vom 29.12.2006, Gesetzesstand: 1.1.2007
Version 2.10.08 vom 13.11.2006, Gesetzesstand: 1.1.2006
Version 2.10.07 vom 4.10.2006, Gesetzesstand: 1.1.2006
Version 2.10.06 vom 30.06.2006, Gesetzesstand: 1.1.2006
Version 2.10.05 vom 28.06.2006, Gesetzesstand: 1.1.2006
Version 2.10.04 vom 25.01.2006, Gesetzesstand: 1.1.2006
Version 2.10.03 vom 11.1.2006, Gesetzesstand: 1.1.2006



Version 2.10.02 vom 16.12.2005, Gesetzesstand: 1.10.2005
Version 2.10.01 vom 5.12.2005, Gesetzesstand: 1.10.2005
Version 2.01.47 vom 19.10.2005, Gesetzesstand: 1.10.2005
Version 2.01.46 vom 25.7.2005, Gesetzesstand: 1.1.2005
Version 2.01.44 vom 13.6.2005, Gesetzesstand: 1.1.2005
Version 2.01.43 vom 3.5.2005, Gesetzesstand: 1.1.2005
Version 2.01.42 vom 24.3.2005, Gesetzesstand: 1.1.2005
Version 2.01.40 vom 7.3.2005, Gesetzesstand: 1.1.2005
Version 2.01.39 vom 24.2.2005, Gesetzesstand: 1.1.2005
Version 2.01.36 vom 20.1.2005, Gesetzesstand: 1.1.2005

 

 
Produktinfo    Preise    Demoversion    Bestellung    Support    Schulungen    Links
 Optimiert für mind. 1024x768 Letzte Aktualisierung: 10.5.2017 
Business Data Solutions GmbH | Fischauer Gasse 150 | A-2700 Wiener Neustadt | +43 (2622) 82 570 | Impressum
 
  News  
  Geschichte  
  Philosophie  
  Team  
  Jobs  
  AGBs  
  Kontakt  
  Anfrage  
  Leistungsspektrum  
  Dienstleistungsangebot  
  Cloud-Dienste  
     Office 365  
     Office 365 Pläne  
     BDS-Hosting  
  Microsoft Partner  
  Beispiele  
  Referenzen  
  Anfrage  
  Individualsoftware  
  Referenzen  
  Microsoft Dynamics NAV  
  Microsoft Dynamics CRM  
  oneFace  
  Produktinfo  
  Preise  
  Demoversion  
  Bestellung  
  Support  
     Update  
     Versionen  
     Newsletter  
  Schulungen  
  Links